Bietet Webkonferenzdienste mit mehreren Funktionen in 17 Sprachen an

Livestorm case study featured image | Phrase

Mit einem schnell wachsenden Kundenstamm und einem sich ständig weiterentwickelnden Produkt hatte der Lokalisierungsprozess von Livestorm Schwierigkeiten, mit der steigenden Anzahl von Text-Strings und Lokalisierungen Schritt zu halten. Um die Lokalisierung zu beschleunigen, rationalisieren und zentralisieren, implementierte man Phrase Strings. Die neue, intuitive Plattform hilft Livestorm, Zeit zu sparen und Übersetzungsfehler zu minimieren. Umso wichtiger: Die Phrase-Lösung wird dem Wachstum von Livestorm entsprechend nahtlos skalieren.

Ergebnisse

  • Zeitersparnis beim Hinzufügen neuer Sprachen um 50 %
  • Livestorm konnte die Größe seines Lokalisierungsteams verdoppeln, ohne die Komplexität zu erhöhen
  • Prozessautomatisierung verhindert manuelle Aufgaben und minimiert Übersetzungsfehler
Daten & Fakten

Livestorm in Zahlen

40
Länder
17
Sprachen
– 50 %
Prozessdauer
1.6 Mio.
verarbeitete Wörter

Herausforderung

Mehr Sprachen, mehr Text-Strings, mehr Komplexität

Als Livestorm 2016 auf den Markt kam, war die Mehrheit der Kunden in Frankreich und den USA ansässig, aber es dauerte nicht allzu lange, bis es weltweit an Fahrt gewann. Heute hat Livestorm Kunden in mehr als 40 Ländern – die Betreuung eines solchen sprachlich vielfältigen Benutzerstamms ist keine leichte Aufgabe.

Thibaut Davoult, Growth Engineer bei Livestorm, erklärt: „Die Livestorm-App ist in 16 Sprachen verfügbar, und wir fügen regelmäßig weitere hinzu. Gleichzeitig arbeiten wir ständig an neuen Features, d. h. mehr Text-Strings müssen übersetzt werden. Mit der steigenden Anzahl von Locales und dem wachsenden Textvolumen wurde die Lokalisierung immer komplexer.“

Livestorm incentivierte seine Nutzern und Kunden dazu, beim Übersetzen zu helfen. Da jedoch Spreadsheets genutzt wurden, um die Übersetzungen manuell zu sammeln, war das ein sehr zeitaufwändiger Prozess. Ohne ein dediziertes Tool war die Versionskontrolle besonders mühsam.

Intern entwickelte das Team eine sorgfältige Checkliste, um Fehler bei der Einführung einer neuen Sprache zu vermeiden. Doch als der Umfang der Lokalisierung mit immer mehr Sprachen, Texten und Teammitgliedern wuchs, wurde die Checkliste ziemlich umständlich.

„Die Geschwindigkeit der Lokalisierung wurde zum Problem“, fährt Thibaut fort. „Das Entwicklungsteam hat zu viel vom Arbeitspensum übernommen. Wir mussten daher einen Weg zur Beschleunigung und Zentralisierung des Prozesses finden. Umso mehr brauchten wir eine Lösung, die sich an den Wachstum von Livestorm anpassen ließ.“

Lösung

Phrase Strings– einfach zu bedienen, einfach zu implementieren

Nachdem eine Vielzahl von Lösungen evaluiert wurden, entschied sich Livestorm für die Implementierung von Phrase.

Robin Lambert, Mitbegründer und Product Designer bei Livestorm, leitet das Lokalisierungsteam und war für die Auswahl der neuen Lösung verantwortlich. Er kommentiert: „Das bei weitem wichtigste Auswahlkriterium für uns war die einfache Migration aus unserem alten System. Das Letzte, was wir tun wollten, war, alle unsere Spreadsheet-Daten manuell zu reproduzieren. Die leistungsstarken Import-Tools von Phrase Strings und das hervorragende Onboarding-Team haben die Entscheidung leicht gemacht.“

Livestorm war auch von der Benutzungsfreundlichkeit und der umfangreichen Formatunterstützung von Phrase überzeugt. Robins Team arbeitet sowohl mit i18next als auch mit Rails i18n, daher war Formatflexibilität unerlässlich.

Phrase bündelt alle Lokalisierungsaufgaben von Livestorm in einem einzigen, benutzungsfreundlichen Dashboard. Das Übersetzungsteam kann direkt über das Dashboard arbeiten, wodurch Spreadsheets vollkommen überflüssig werden. Ebenso sorgt Phrase Strings für einen zentralisierten, gut definierten Lokalisierungsprozess, sodass Livestorm nicht mehr einer komplexen Checkliste manuell folgen muss.

Robin fügt noch hinzu: „Mit Hilfe des Customer Success Onboarding-Teams von Phrase dauerte die Implementierung der Lösung weniger als zwei Wochen. Das ist eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, wie kompliziert unser Legacy-Prozess war, als wir den Wechsel vollzogen haben.“

Der Lokalisierungsprozess ist so viel schlanker geworden, dass es viel einfacher ist, neue Versionen zu veröffentlichen und neue Locales hinzuzufügen.

Thibaut Davoult

Growth Engineer

Vorteile

Einfach und skalierbar

Livestorm ist nun perfekt positioniert, um seinen Webkonferenzdienst in mehr Sprachen und mit mehr Funktionen als je zuvor anzubieten, ohne dabei durch Lokalisierungsengpässe behindert zu werden.

„Der Lokalisierungsprozess ist so viel schlanker, dass das Veröffentlichen neuer Versionen und das Hinzufügen neuer Sprachen deutlich einfacher ist“, bestätigt Thibaut. „Wir würden sagen, wir haben die Arbeitszeit des Entwicklungsteams beim Hinzufügen neuer Sprachen um die Hälfte verkürzt.“

Phrase Strings bietet Zeitersparnis durch zahlreiche Features. Bei der Pflege von Spreadsheets bestand immer die Gefahr, gültige Keys versehentlich zu löschen. Mit Phrase Strings ist das jedoch kein Thema. Ebenso einfach ist es, mit den Suchmaschinen- und Progress-Tracking-Tools von Phrase Strings bestimmte Keys zu finden oder zu ermitteln, was übersetzt werden muss. Last but not least: Da Phrase Strings viele der Prozesse automatisiert, die das Livestorm-Entwicklungsteam früher manuell durchgeführt habt, ist das Hinzufügen neuer Sprachen jetzt wesentlich einfacher.

Was von größter Bedeutung ist: Phrase Strings ist vollständig skalierbar. Dadurch kann Livestorm weiterhin alle Vorteile nutzen, auch wenn die Unternehmensgröße und der Umfang der Lokalisierung weiter wachsen.

Thibaut schließt: „Phrase Strings hat es uns bereits ermöglicht, die Zahl der Personen zu verdoppeln, die intern am Lokalisierungsprozess beteiligt sind – diese Zahl sollte sich mit dem Wachstum des Teams gut skalieren lassen. Es ist großartig zu wissen, dass wir das Lokalisierungsteam erweitern können, ohne die Komplexität des Prozesses zu erhöhen.“

Genutzte Features

Key Phrase Strings Features, die Livestorm bei der Lokalisierung in großem Umfang helfen

API
Die API ermöglicht es dir, Localedateien zu importieren, herunterzuladen, Keys zu taggen und viele weitere Interaktionen mit deinen in Phrase gespeicherten Lokalisierungsdaten durchzuführen.
Rollen- und Rechtezuweisung für User
Organisiere dein Lokalisierungsteam, indem du Teammitgliedern Rollen und Zugriffsrechte je nach Projekt und Locale zuweist.
Mehrere Projekte
Sobald Software-Projekte wachsen und komplexer werden, ist es hilfreich, die Projekte in Module aufzuteilen, damit alles überschaubar bleibt. Das trifft auch auf die Lokalisierung von Software-Projekten zu.

Bereit loszulegen?

Sprich noch heute eine größere Zielgruppe an und vertiefe deine Kundenbeziehungen.